Vermischung

Vermischung

* * *

Ver|mị|schung 〈f. 20
1. das Vermischen
2. das Sichvermischen

* * *

Ver|mị|schung, die; -, -en:
das [Sich]vermischen.

* * *

Vermischung,
 
Vermengung, lateinisch Confusio, rechtlich die Vereinigung mehrerer beweglichen Sachen (z. B. Getreide, Baumaterial) derart, dass die Trennung nicht oder nur mit unverhältnismäßigen Kosten durchführbar ist (§ 948 BGB). Die rechtlichen Folgen (besonders in Bezug auf den Eigentumserwerb) entsprechen denjenigen der Verbindung 4).

* * *

Ver|mị|schung, die; -, -en: das [Sich]vermischen.

Universal-Lexikon. 2012.

Поможем написать реферат

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vermischung — Vermischung …   Deutsch Wörterbuch

  • Vermischung — bzw. Vermengung steht für: das Mischen bzw. Vermengen von chemischen Reinstoffen, siehe Gemisch das mechanische Mischen als eine der vier Hauptprozeßgruppen der mechanischen Verfahrenstechnik, siehe Mischen (Verfahrenstechnik) einen Rechtsbegriff …   Deutsch Wikipedia

  • Vermischung — Vermischung, 1) die Vereinigung mehrer einzelnen Sachen mit u. unter einander; 2) Fleischliche V. (Commixto carnalis), so v. w. Beischlaf; 3) die Art der Accession, bei welche trockene Körper mit einander vermischt werden, im Gegensatze von der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Vermischung — (Confusio, Commissio) von Flüssigkeiten und solchen trockenen Gegenständen, die von gleicher Art und in den einzelnen Stücken von einander nicht unterscheidbar sind, kann, wenn die vermischten Gegenstände verschiedenen Eigentümern gehörten,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Vermischung — ↑Anamixis, ↑Diffusion, ↑Synkrise …   Das große Fremdwörterbuch

  • Vermischung (Recht) — Vermischung oder Vermengung als Rechtsbegriff im Sachenrecht klärt die Änderung der Eigentumsverhältnisse, die durch technische Vermischung notwendig wird, was das untrennbare Vermischen von beweglichen Sachen nach § 948 Abs. 1 BGB… …   Deutsch Wikipedia

  • Vermischung der Dingos mit anderen Haushunden — „Dingo“ mit ungewöhnlicher Schnauzenmusterung Die Vermischung von Dingos mit anderen Haushunden ist ein laufender Prozess, der die Populationen wild lebender Haushunde in Australien betrifft. Der Bestand an wild lebenden Haushunden in Australien… …   Deutsch Wikipedia

  • Vermischung — Begriff des Bürgerlichen Rechts. V. liegt vor, wenn ⇡ bewegliche Sachen, die verschiedenen Eigentümern gehören, derart miteinander vermischt oder vermengt werden, dass sie voneinander nicht mehr oder nur mit unverhältnismäßigen Kosten getrennt… …   Lexikon der Economics

  • Vermischung — Ver|mị|schung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • nationale Stile in der Musik und ihre Vermischung —   Spätestens mit der Etablierung der neuen Gattung Oper dominierte die italienische Musik. Die Sängervirtuosen wurden zum italienischen »Exportschlager« und die italienische Musik von den deutschen, englischen und holländischen Musikverlegern… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”